Sicheren Projekt-erfolg durch learning Experience

Didaktik und Methodik müssen im Einklang sein. Dafür braucht man eine einfache Vorgehensweise.

30% an Zeit und Kosten sparen

Unsere lernerzentrierte Vorgehensweise unterstützt zu 100% das personalisierte Lernerlebnis. Mit unserer Methode erhältst Du ein Lernpfad-Referenzmodell. Dieses ist die Basis zur Individualisierung und Optimierung. Mit jedem Schritt legst Du das Fundament für den nächsten Schritt. Das Endergebnis wird maximal nur so gut, wie der des schwächsten Schrittes.

1

Projektziele

Nicht abstrakt, konkret, was will man erreichen! Alle müssen das gleiche Verständnis haben.

2

Rahmenbedingungen

Muss zu Beginn geklärt sein: Zeit, Lernzeit, Budget, extern oder intern, technische Bedingungen, etc. Dann bewerten, was wirklich wichtig ist.

3

Emotionen

Warum will jemand was machen?

4

Personas

Zielgruppenrepräsentanten erstellen. Zielgruppenschnitt erstellen und dann die Primärzielgruppe adressieren.

5

Lernziele

Was hat die größte Relevanz? Welche Themen will man beibringen? Vorhandenen Content nach Relevanz beurteilen und Reflexion mit den Projektzielen.

6

Methoden

Erstellung der Learning Journey mit dem Methodenbaukasten.

7

Kommunikation
Intelligente sofortige Kommunikation an die Lernenden und Stakeholder. Es wird der sofortige Nutzen kommuniziert.

Erfolgreiches Ergebnis

Die kosten im griff mit customizing

Nachdem der Referenz-Lernpfad erstellt ist, kannst Du den Lernpfad personalisieren und an Deine Lerngeschwindigkeit anpassen. Du bekommst dann auch weitere Bausteine, um ein motiviertes Lernerlebnis auf einem hohen Niveau zu halten. 

spielend lernen mit dem individuellen Lernpfad

Individualität von Anfang an. Solltest Du nicht mehr weiterwissen, unterstützt Dich das System ganz gezielt. Mithilfe weiterer Bausteine oder dem direkten Dialog mit einem Tutor.